Tourstop Stuhleck

Am Samstag den 24.02. geht’s bei der NASH Tour weiter am Stuhleck!

27752223_1636713183043763_3642334953809511661_n

Die Kids haben die Möglichkeit am Samstag mit NASH Coaches im Blue Tomato Snowpark Stuhleck shredden zu gehen. Egal ob ihr an euren ersten Tricks im Park arbeitet, oder euren Style verbessern wollt. Die Coaches haben immer die richtigen Tips für euch parat. Hier gibt es natürlich auch wieder die Möglichkeit sich eines der begehren NASH Final Tickets zu sichern. Der Workshop am Samstag bietet sich als optimales Training für den Slopestyle am Sonntag beim Eastcup an.

Für eine Anmeldung beim Workshop schickt bitte ein Mail an: info@nash-tour.at mit der unterschriebenen Haftungsverzichtserklärung.

Wenn ihr auch am Sonntag beim Eastcup dabei seid dann meldet euch bitte über die Homepage: www.easctup,at an.

Hier der Timetable:

Programm Samstag:

·        09:15               Treffpunkt Talstation Promibahn

·        09:30-12:00     Workshop Part 1

·        12:00-13:00     Mittagessen

·        13:00-15:00    Workshop Part 2

Programm Sonntag: Eastcup Slopestyle. Price Giving im Anschluss:

www.eastcup.at

Wir freuen uns schon wieder auf viele motivierte Kids!

NASH_CREW

SBX Tourstopp Annaberg

Am kommenden Wochenende geht’s bei der NASH Tour weiter am Annaberg in NÖ.

MF__3296 (2)

Hier alle Infos:

Wann: 18./19. Februar 2017

Wo: Annaberg Reidllifte

Wer: Burschen und Mädchen Snowboard bis inkl. Jahrgang 2003-2010

Programm Samstag:

·        09:15               Treffpunkt Kassa Reidllifte

·        09:30-12:00     Workshop Part 1

·        12:00-13:00     Mittagessen

·        13:00-15:00    Workshop Part 2

Programm Sonntag: Eastcup Rennen. Price Giving im Anschluss:

www.eastcup.at

Kosten: Essen und Liftkarte sind selbstständig zu bezahlen, Teilnahme ist kostenlos!

Anmeldung: per Mail an: info@nash-tour.at – bitte die Haftungsverzichtserklärung unterschrieben mitnehmen oder schicken!

 

Die Ausschreibung und Haftungsverzichtserklärung findest du hier: TOURSTOP SBX ANNABERG

 

See you there :)

EASTCUP_CREW

Update/Tourstop St. Corona

Nach dem erfolgreich durchgeführten Finale in Obertauern ist die Scouting Saison der NASH Tour wieder voll im Gange. Die ersten Finalisten stehen schon wieder fest. Auf der Turrach und auch am Jauerling konnten sich einige Kids das Ticket für das NASH Finale 2018 sichern.

16807489_1514089191955438_3287855442506272020_n

Weiter gehts mit dem Tourstopp in St. Corona. Das Coaching findet auf Grund der Anmeldungslage am Sonntag im Zuge des Trainings statt. Das Scouting wird wie geplant während des Rennen stattfinden. Alle Infos zum Rennen und zum Ablauf findest du auf www.eastcup.at

 

Wir freuen uns auf viele motivierte Kids.

NASH CREW

NASH Finale 2017 Obertauern

Gelungener Saisonstart mit dem NASH Finale 2017 in Obertauern

DSC05783

Bei tiefwinterlichen Verhältnissen starteten 100 geladene Freeskier und Snowboarder beim NASH Finale in die Wintersaison. Die neue Eventlocation Obertauern bot sowohl für den Paralell Slalom, als auch für den Cross und den Slopestyle optimale Pisten und Kurs/Park Bedingungen. Auch die Unterbringung im YA Jugend Alpincenter muss hier lobend erwähnt werden. Eltern und Kids genossen die frisch renovierte Unterkunft.Trotz extremer Niederschläge in den Tagen vor dem Finale und am Sonntag, schaffte es die NASH CREW mit Unterstützung der Pistenarbeiter und der Park Crew ein optimales Setting für die Events herzustellen.

Am Samstag standen gleich zwei Bewerbe am Programm. Am Vormittag absolvierten die Rider den Parallelslalom. Zwei Zeitläufe kamen hier in die Wertung. Die Läufer mussten hier also zwei solide Läufe ins Ziel bringen.

Snowboardcross stand am Nachmittag am Plan. Hier hatten die Rider zwei Läufe, wobei ihr der Bessere in die Wertung genommen wurde. Nach einem soliden ersten Lauf, wurde im Zweiten richtig attackiert.

Nach der Action auf der Piste hatten die Kids noch Zeit den Turnsaal im YA zu nutzen. Bei der Info-Veranstaltung am Abend lauschten Kinder wie auch die Erwachsene gespannt den Erzählungen von Doresia Krings. Die aus Obertauern stammende ehemalige Weltcup Boarderin, erzählte den Kids aus ihrer aktiven Zeit und stand dann auch noch den Eltern Rede und Antwort.

Am Sonntag fand der Slopestyle Bewerb im Snowpark Obertauern SPOT statt. Die Shaper trotzten den Schneemassen und Freeskier und Boarder konnten im super geshapten Park ihre Tricks zeigen. Nach einer ausgedehnten Trainingssession hatte jeder Rider die Möglichkeit zwei Runs zu absolvieren wobei der Bessere in die Wertung kam.

Für die NASH Gesamtwertung wurden alle drei Disziplinen zusammengezählt. Vielseitigkeit war also gefragt. Neben den Gesamtsiegern wurden auch die Sieger der einzelnen Bewerbe in den Kategorien Junggungs und Allgemeine NASH gekürt. Wir Gratulieren den Gewinnerinnen und Gewinnern.

IMG_3290 (2)

NASH Freeski Jungguns Boys:         Wolf Alexander (Tirol)

NASH Freeski Boys:                          Ressl Noah (Tirol)

 

NASH Snowboard Jungguns Girls:    Grasser Marie (Steiermarkt)

NASH Snowboard Jungguns Boys:   Hammerschmidt Lion (Niederösterreich)

 

NASH Snowboard Girls:                     Zung Kiara (Tirol)

NASH Snowboard Boys:                    Trausmuth Matthias (Niederösterreich)

 

Alle Ergebnisse im Detail findest du hier;

NASH Freeski 2017_Erg

NASH Snb 2017_Erg

 

Die PICS vom Event findest du HIER:

 

An dieser Stelle möchten wir uns recht herzlich bei unseren Sponsoren bedanken allen voran: SP, SP-Gadegts, Blue Tomato, Zanier Gloves, Rehall, Smith, Latella und natürlich beim Tourismusverband Obertauern der uns bei der Veranstaltung tatkräftig unterstütz hat.

DIe NASH_CREW wünscht euch schon ein frohes Weihnachtsfest und gemütliche Feiertage!

 

Ergebnisse NASH Finale 2017

Liebe Boarder und Freeskier, Eltern BetreuerInnen und Coaches,

Hier findest du alle Ergebnisse:

NASH Snb 2017_Erg

NASH Freeski 2017_Erg

 

Fotos und ein Pressebericht folgen noch.

 

Vielen Dank für eure Teilnahme und Disziplin bei dieser Veranstaltung.

NASH_CREW

NASH FINALE 2017 Obertauern

Flyerklein

100 geladene Freeskier und Boarder aus 9 Bundesländern im Alter zwischen 7 und 14 Jahren fighten an 2 Tagen in 3 Disziplinen um den Titel des Next Austrian Snow Heroes. Heuer haben wir eine neue Event Location. Die Snowboard- und Freeski- Nachwuchselite kehrt zurück nach Obertauern.

Es gab wieder eine Vielzahl an Möglichkeiten, sich fürs Finale zu qualifizieren. Bei 2 tägigen NASH TOURSTOPS zeigten Freeskier und Boarder ihr Können und hatten so die Möglichkeit, ein Ticket fürs Finale ergattern. Die Kids arbeiteten am ersten Tag mit den Trainern an ihren Skills, die sie dann am Zweiten im Contest präsentieren durften. Sowohl bei Parallel- und Cross-Bewerben, als auch bei Freestyle Contests hatten die Rider Gelegenheit, ihr Talent unter Beweis zu stellen. Auch bei den Snowboard-Schulmeisterschaften, die heuer erstmals wieder in allen Bundesländern stattfanden, wurden Boarder von NASH Scouts zum Finale mitgenommen. Bei ausgewählten Nachwuchsbewerben in den Bundesländern, wurden die Kids direkt zum Finale eingeladen.

Erstmals werden heuer im Rahmen des NASH Finales die „Austrian School Finals“ ausgetragen. Die Unterstufen-Siegerteams der Snowboard Landesschulmeisterschaften aller Bundesländer, werden sich in Obertrauern auf der Crossstrecke in einem Teambewerb batteln.

Die Finalisten werden am gesamten Wochenende auf Unterkunft, Liftkarte und Betreuung eingeladen. Bei einer Informationsveranstaltung können sich sowohl die Eltern, als auch die Kinder über Möglichkeiten informieren, den Sport professionell auszuüben. ÖSV Stars werden bei der Veranstaltung von ihren Erfahrungen auf dem Weg zum Profi berichten und natürlich auch mit den Kids am Schnee unterwegs sein.

Beim NASH Finale werden die Kids in einem Crosskurs, einem Paralell Slalom und in einem Slopestyle Parcours gegeneinander antreten. Alle drei Disziplinen werden zusammen gewertet. Das vielseitigste Freeski- und Snowboardkid gewinnt den Titel des Next Austrian Snow Heroes. Weiters gibt es eine Rookie Wertung für alle 7 bis 10-jährigen und die Sieger der einzelnen Bewerbe werden extra prämiert. Auf die Kids warten wieder tolle Sachpreise von unseren Sponsoren.

Wir freuen uns auf ein spektakuläres Finale und einen Saisonstart in Obertauern!

NASH_CREW

N.A.S.H. TOUR 2018

_DSC0065

Die NASH-Tour startet in die neue Saison!

DIe Bedingungen auf den Gletscher in Österreich könnten nicht besser sein, und so brennen wir alle darauf so bald wie möglich auf Schnee zu kommen. Da das NASH Finale 2017 von 15.12. bis 17.12. in Obertauern nachgeholt wird haben wir uns bemüht euch die Möglichkeit zu bieten, schon im Herbst mit uns auf Schnee unterwegs zu sein:

ÖSV Snowboard Base Camps 2017:

Um entsprechend fit in die ersten Wettkämpfe einzusteigen, bietet Snowboard Austria heuer erstmals 2 Basiscamp‘s für Snowborder (Cross/Freesytle/Race) zur Vorbereitung an. Am Programm stehen bei diesen Wochenend- Camps die Basistechniken für Pistentricks, im Park und im Cross Parcour, sowie die ersten Schwünge zwischen den Toren. ÖSV Coaches und Pro Rider üben mit den CampteilnehmerInnen die entsprechenden Techniken und geben die notwendigen Skills für einen coolen Winter mit.

Base Camp Ost – Kaprun 25.-29.10.2017

Unterkunft: Appartement Domizil Kaprun Preis p.P.: € 23.- pro Nacht/Kitzsteinhorn

Base Camp West – Pitztaler Gletscher: 02.-03.12.2017

Kosten: Der ÖSV übernimmt die Kosten für die Trainer für das gesamte Trainingscamp. Die Kosten für Unterkunft und Liftkarte müssen von den TeilnehmerInnen getragen werden.

Die Teilnehmerzahl ist mit 20 Plätzen begrenzt.

Anmeldung unter info@nash-tour.at